Reinhard Loske Portrait

Alle Vorträge und Veranstaltungen

20. November 2017, Witten
Vortrag "Geld soll dienen, nicht herrschen" im Rahmen der Bürgeruniversität Witten
Haus Witten, Ruhrstraße 86, 20 Uhr
Infos unter: https://www.uni-wh.de/detailseiten/news/nachhaltigkeit-und-transformationsdynamik-6333/

06. November 2017, Berlin
Keynote Speech "Plurale Wirtschaftswissenschaft als Inspiratorin einer gelingenden Praxis der Nachhaltigkeit: Möglichkeiten und Grenzen", Konferenz "Wirtschaftswissenschaften und sozial-ökologische Transformation"
Hotel Aquino, Hannoversche Str. 5B, 10.30 Uhr
Infos unter: https://www.ioew.de/veranstaltung/wirtschaftswissenschaften_und_sozial_oekologische_transformation/

12. Oktober 2017, Bremen
Vortrag "Politik der Zukunftsfähigkeit" auf dem 25. Internationalen Wirtschafts-, Wissenschafts- und Werteforum: "Strategische Perspektiven 2050 - Europa im Spannungsfeld geopolitischer, geoökonomischer, geotechnologischer und geokulturellen Entwicklungen
Festsaal der bremischen Bürgerschaft, Am Markt 20, ab 8.30 Uhr
Infos unter: http://www.dgaw.org/

10. Oktober 2017, Mönchengladbach
Vortrag: "Die Sharing Economy: Nachhaltigkeitstreiber oder Konsumstimulator?"
Wissenschaftlicher Verein Mönchengladbach, Gladbacher Bank, Bismarckstr. 50-52, 19 Uhr
Infos unter: http://www.wissenschaftlicherverein.de/

12. Juli 2017, Berlin
Keynote "Postwachstums-Politiken in Zeiten des Rechtspoulismus"
Konferenz "Fokus Wachstumswende", Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10117 Berlin
Infos unter: http://fokus-wachstumswende.de/konferenz/

30. Juni 2017, Bonn
Diskussion "25 Jahre Rio-Konferenz", Konferenz des Netzwerks Regionale Nachhaltigkeitsstrategien
Münster-Carré, Bonn, ab 10 Uhr
Infos unter: http://www.renn-netzwerk.de/west/

29. Juni 2017, Bochum
Intensivseminar "Grundlagen der wirtschaftspolitischen Beratung" Vortrag: "Seitenwechsel: Als Politiker in der Wissenschaft. Als Wissenschaftler in der Politik"
Ruhr-Universität Bochum, 16 - 18 Uhr
Infos unter: http://www.ruhr-uni-bochum.de/mak/mam/content/kursank%C3%BCndigung_intensivseminar.pdf

26. Juni 2017, Berlin
Lunchtalk "Politik der Zukunftsfähigkeit", Institut für Zukunftsstudien und Technologiebewertung
Schopenhauerstr. 26, 14129 Berlin, 12.15 Uhr
Infos unter: https://www.izt.de/institut/veranstaltungen/lunchtalk/

26. Juni 2017, Berlin
Diskussion "Alle reden von der Energiewende - Wo bleibt die Verkehrswende?"
Verkehswende-Symposium der Kanzlei Becker, Büttner, Held, Magazinstr. 15-16, 10179 Berlin, 14.30 Uhr
Infos unter: http://www.derenergieblog.de/events/event/alle-reden-von-der-energiewende-wo-bleibt-die-verkehrswende/

08. Juni 2017, Wien
Vortrag "Politik der Zukunftsfähigkeit" im Rahmen der Reihe "Mut zur Nachhaltigkeit" des österreichischen Umweltbundesamtes, Kommunalkredit
Public Consulting, Türkenstraße 9, 18-20 Uhr
Infos unter: http://www.umweltbundesamt.at/mutzurnachhaltigkeit

07. Juni 2017, Witten
Diskussion anlässlich der "Aktionstage Nachhaltigkeit"
Universität Witten/Herdecke, Audimax, 16 Uhr
Infos unter: https://www.uni-wh.de/detailseiten/news/aktionstage-nachhaltigkeit-an-der-uni-wittenherdecke-6116/

05. Mai 2017, Bremen
Vortrag und Diskussion zu den "Infrstrukturen des Glücks"
Schaulust Bremen, Im Güterbahnhof Tor 48
Infos unter: http://stadtneudenken.de/stadtkongress-2017-programm/

12. April 2017, Halle/Saale
Vortrag "Nachhaltigkeit: Freiheit oder Verzicht",Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg
Universitätsplatz 1, Audimax, 18.15 Uhr
Infos unter: https://nachhalltig.de/2017/03/13/12-04-nachhaltigkeit-freiheit-oder-verzicht/

11. März 2017, Ulm
Vortrag "Städte und Gemeinden als Reallabore der Nachhaltigkeit. Was wir gemeinsam tun können"
Stadthaus Ulm, 11 Uhr
Infos unter: http://www.kommunal-nachhaltig.de/index.php/renn-sued.html

24. Januar 2017, München
Vortrag "Vom Wert des Teilens: Die "Sharing Economy" als politische Gestaltungsaufgabe
HVB Tower, 18.30 Uhr
Infos unter: http://www.oekom-verein.de/video-des-vortrags-sharing-economy-von-prof-dr-reinhard-loske-ist-online/

25. November 2016, Siegen
Wirtschaftspolitische Gespräche: "Wird es mehr, wenn wir teilen?"
Universität Siegen, Forschungskolleg, Weidenauer Str. 167, 17.30 Uhr
Infos unter: http://www.wiwi.uni-siegen.de/wiwi/wid/aktuelles/oeffentlichkeit/728783.html?lang=de

24. November 2016, Mülheim/Ruhr
Vortrag "Welchen politischen Rahmen braucht eine nachhaltige Entwicklung?"
Unternehmertreff des Netzwerks ZENIT
Infos unter: http://www.netzwerk.zenit.de/cms/

20. November 2016, Paderborn
Buchvorstellung "Politik der Zukunftsfähigkeit" auf der 2. Paderborner Klimakonferenz
Gasthaus Haxterpark, Grüner Salon der Heinrich-Böll-Stiftung NRW
Infos unter: http://www.padergrün.de/2016/08/nachhaltigkeitswende-wird-thema-der-2-paderborner-klimakonferenz/

08. November 2016, Luxemburg
Diskussion "Wachstum, Qualitatives Wachstum, Decroissance?"
Mouvement Ecologique, Luxemburg-Kirchberg, 20 Uhr
Infos unter: http://www.meco.lu/de/blog/documentcenter/podiumsdiskussion-wachstum-qualitatives-wachstum-decroissance/

23. Oktober 2016, Heidelberg
Vortrag "Die Sharing Economy auf dem Prüfstand"
DAI Heidelberg, Haus der Kultur
Infos unter: http://dai-heidelberg.de/de/veranstaltungen/reinhard-loske-14351/

02. Oktober 2016, Berlin
Diskussion "Warum wir nicht tun, was wir für richtig halten", Konferenz des Denkwerks Zukunft
Umweltforum Berlin
Infos unter: http://www.denkwerkzukunft.de/index.php/aktivitaeten/index/4.%20Konferenz

30. September 2016, Göttingen
Vortrag "Politische und institutionelle Fragen in der Sharing Economy"
Universität Göttingen, Heyne Haus
Infos unter: http://www.uni-goettingen.de/de/sh/60864.html

29. September 2016, Wiesbaden
Buchvorstellung "Politik der Zukunftsfähigkeit" in der Reihe "Literatur und Politik" der Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung
Hessischen Landeszentrale für Politische Bildung
Infos unter: http://www.hlz.hessen.de/nc/veranstaltungen/veranstaltung/nopd/lang/1018.html

27. September 2016, Montabaur
Vortrag "Die Geldwende und die Zukunft werteorientierter Banken" auf der Tagung "Erfolgsmodell Good Banking"
Akademie Deutscher Genossenschaften, Schloss Montabaur
Infos unter: https://www.adgonline.de/adg_online/Seminar/SB516-0055/erfolgsmodell-good-banking-praxisbeispiele-im-dialog/

26. September 2016, Bonn
Diskussion "The modest consumer: Good and sufficient lifestyles"
Wissenschaftszentrum Bonn, Ahrstr. 45
Infos unter: http://www.verbraucherzentrale.nrw/iccr-2016-programme

21. September 2016, Johanniskreuz
Vortrag "Nachhaltigkeit als Freiheitsermöglichung"
Haus der Nachhaltigkeit, Johanniskreuz, Biosphärenreservat Pfälzerwald-Nordvogesen
Infos unter: http://www.hdn-pfalz.de/index.php?id=49&tx_ttnews%5Btt_news%5D=424&cHash=d3ce776ca20d3555420678aeb8a8a73c&type=98

15. Juni 2016, Berlin
Vortrag „Gutes Teilen. Schlechtes Teilen? Sharing Economy zwischen Gemeinwohl und Gewinn
Institut für ökologische Wirtschaftsforschung
Infos unter: http://www.ioew.de/veranstaltung/sharing_economy_zwischen_gemeinwohl_und_gewinn/

08. Juni 2016, Bamberg
Vortrag „Kaufst du noch oder tauschst du schon? Rettet die Sharing Economy unsere (Um-)Welt?“
Universität Bamberg
Infos unter: http://www.hochschultage.org/component/content/category/2-uncategorised

07. Juni 2016, München
Streitgespräch mit Joachim Weimann zum Thema "Wachstumswunde(r)"
Ludwig-Maximilians-Universität München, Schellingstr. 3, 19 Uhr
Infos unter: https://www.stuve.uni-muenchen.de/termine/2016/160607_umwelt/index.html

04. Juni 2016, Berlin
Vortrag „Gutes Leben. Geht das einfach?“
Fraunhofer-Forum Berlin, Anna-Louisa-Karsch-Str. 2, 10.30 Uhr
Infos unter: http://www.umweltwissenschaften.de/index.php?id=781

26. Mai 2016, Leipzig
Vortrag „Zur kulturellen Dimension der Großen Transformation“
Katholikentag, Oper Leipzig, 16.30 Uhr
Infos unter: https://www.katholikentag.de/das_programm.html

21. - 22. Mai 2016, Witten
Vortrag „Gibt es Fortschritte auf dem Weg zur sozial-ökologischen Geldwende?“
Geldgipfel 2016, GLS Bank-Stiftung, Universität Witten/Herdecke
Infos unter: http://www.glsbankstiftung.de/media/pdfs/Geldgipfel_Programm.pdf

09. Mai 2016, Augsburg
Vortrag „Die Nachhaltigkeitswende einleiten“
Augsburger Rathaus, 19.30 Uhr
Infos unter: http://www.europa.augsburg.de/fileadmin/europa/dat/pdf/Europawoche_2016.pdf

20. April 2016, Sprockhövel
"Wohin des Wegs? Strategien für eine zukunftsfähige Gesellschaft"
Vortrag auf Einladung der Lokalen Agenda 21 Sprockhövel, Sparkasse Sprockhövel, 19 Uhr
Infos unter: https://www.sprockhoevel.de/stadt-tourismus/lokale-agenda-21/

15. März 2016, Dortmund
Vortrag und Dialog über nachhaltige Politikinnovationen
Technische Universität Dortmund, Sozialforschungsstelle, 10 bis 15 Uhr
Infos unter: http://www.sfs.tu-dortmund.de/cms/de/Aktuelles/

12. März 2016, Otzenhausen
"Wege aus der Wachstumsgesellschaft"
Diskussion in der Europäischen Akademie Otzenhausen, 10 Uhr
Infos unter: http://www.eao-otzenhausen.de/fileadmin/user_upload/EAO/Veranstaltungen/Programme_2016/1103-1303.pdf

25. Februar 2016, München
Vortrag "Die Energiewende im Lichte der Pariser Klimabeschlüsse: Alles im grünen Bereich?
Festsaal des Kolpinghauses München, 18.30 Uhr
Infos unter: https://www.greencity-energy.de/veranstaltungen/einladung-zur-auftaktveranstaltung-2016/

23. Februar - 23. Januar 2016, Lüneburg
Diskussionen "Wie wollen wir 2030 leben?"
Universität Lüneburg, tagsüber
Infos unter: https://www.leuphana.de/college/studienstart/konferenzwoche/idee.html

28. Januar 2016, Dortmund
Buchvorstellungen von "Politik der Zukunftsfähigkeit"
Sozialinstitut Kommende Dortmund, 19:30 Uhr
Infos unter: http://www.kommende-dortmund.de/kommende_dortmund/1-Home/754,Querdenker-im-Interview--Halbjahresprogramm-1-2016.html

18. Januar 2016, Berlin
Buchvorstellungen von "Politik der Zukunftsfähigkeit"
Urania, 19:30 Uhr
Infos unter: http://www.urania.de/eine-politik-der-zukunftsfaehigkeit-wie-koennte-sie-aussehen

14. Januar 2016, Wuppertal
Buchvorstellungen von "Politik der Zukunftsfähigkeit"
Wuppertal Institut, 18:00 Uhr
Infos unter: http://www.wuppertal-live.de/?180547

07. Dezember 2015, Bochum
Vortrag "Ist Zukunft noch politisch gestaltbar?"
GLS-Bank, Christstr. 9, 19.30 Uhr
Infos unter: https://www.gls.de/privatkunden/aktuelles/termine-veranstaltungen/bochum/ist-zukunft-noch-politisch-gestaltbar/

02. Dezember 2015, Dresden
Vortrag "Nachhaltigkeitswende in der Energiepolitik? Aussichten zur Transformation der Energiewirtschaft"
Staatsschauspiel Dresden, Glacisstr. 28, 18 Uhr
Infos unter: http://www.weiterdenken.de/de/2015/09/14/nachhaltigkeitswende-der-energiepolitik-aussichten-zur-transformation-der

17. November 2015, Hamburg
Vortrag "Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende", Buchvorstellung
GLS Bank, Düsternstraße 10, 19 Uhr
Infos unter: http://calendar.boell.de/de/event/politik-der-zukunftsfaehigkeit

05. November 2015, Frankfurt/Main
Vortrag "Politik der Zukunftsfähigkeit. Konturen einer Nachhaltigkeitswende", Buchvorstellung
Haus am Dom, 19.30 Uhr
Infos unter: http://www.reservix.de/tickets-politik-der-zukunftsfaehigkeit-a151105gh-in-frankfurt-am-main-haus-am-dom-am-5-11-2015/e717768

28. Oktober 2015, Düsseldorf
Diskussion zum Thema "Wirtschaft 2030-Neue Perspektiven"
NRW-Nachhaltigkeitstagung im Landtag, ab 10 Uhr
Infos unter: http://www.nrw-nachhaltigkeitstagung.de/seite/programm

19. Oktober 2015, Witten
Vortrag "Das bedingungslose Grundeinkommen. Ein Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung?"
VHS Witten, Kinosaal, 20 Uhr
Infos unter: http://www.vhs-wwh.de/index.php?id=14

24. September 2015, Berlin
Diskussion zu den ökologischen Dimensionen der deutschen Einheit
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 10 Uhr
Infos unter: https://calendar.boell.de/de/event/das-wetter-vor-25-jahren

11. September 2015, Berlin
Diskussion zur ökologischen Finanzreform
Forum Ökologisch-Soziale Marktwirtschaft, Umweltbundesamt, Bismarckplatz 1, 13 Uhr
Infos unter: http://www.foes.de/veranstaltungen/dokumentationen/2015/berlin-11092015

05. Juli 2015, Montabaur
Vortrag "Sustainable Money" auf der "Summer School on Social Banking 2015"
Schloss Montabaur
Infos unter: http://www.social-banking.org/summer-school/summer-school-2015/

23. Juni 2015, Berlin
Diskussion "Auf der Suche nach dem guten Kapital - Vom Nischendasein zum Keim einer neuen Wirtschaftsordnung?"
Bertelsmann Stiftung Repräsentanz, Unter den Linden 1, 18.30 - 20.30 Uhr

20. Mai 2015, Aachen
Vortrag "Kooperatives Wirtschaften als neues Leitbild der nachhaltigen Entwicklung" auf Einladung von attac, der VHS Aachen und des Evangelischen Kirchenkreises Aachen
Haus der Evangelischen Kirche, Frére-Roger-Str. 8-10, 18 bis 20 Uhr
Infos unter: https://www.vhs-aachen.de/vhs/vhs/kurse/AM01017.detail.htm?sucheTyp=2

11. Mai 2015, Wien
Vortrag "Die Ökonomie des Teilens: Beitrags zur nachhaltigen Entwicklung oder Frischzellenkur für den Kapitalismus?"
Wirtschaftsuniversität Wien, Campus WU, LC, Festsaal 1, 19 Uhr
Infos unter: http://www.wu.ac.at/sustainabilitycenter/events/sustainabilitycontroversies/

29. April 2015, Düsseldorf
Diskussion zum Thema "Industrie und Lebensqualität: Wovon und wofür wollen wir in Zukunft leben?"
BP Forum Düsseldorf
Infos unter: http://www.bp.com/de_de/germany/bp-in-der-gesellschaft/gesellschaftlicher-dialog/bp-forum/industrie_und_lebensqualitaet.html

15. April 2015, Duisburg
Vortrag "Neue Formen koperativen Wirtschaftens als Beitrag zur nachhaltigen Entwicklung", Vortrag auf Einladung des Kirchlichen Dienstes in der Arbeitswelt
Veranstaltungszentrum "Der kleine Prinz", Schwanenstr. 5-7, 18.30 bis 20.30 Uhr
Infos unter: http://www.ev-laboratorium.de/index.php?article_id=4&pid=129&goto=5

27. März 2015, Basel
Diskussion zum Thema "Grüne Wirtschaft und Suffizienz: Synergien und Widersprüche"
Schweizer Forum für nachhaltige Entwicklung, Theater Basel, ab 8 Uhr
Infos unter: http://www.eco.ch/kongressprogramm/

12. März 2015, Mainz
Vortrag "Nachhaltigkeit als Freiheitsermöglichung"
Festsaal der Staatskanzlei, 10 Uhr

24. - 28. Februar 2015, Rio de Janeiro, Brasilia, Sao Paulo
Vortragsreise und Diskussionsrunden auf Einladung der Heinrich Böll Stiftung zum Thema "The Good Society without Growth" und "Green Growth or Degrowth?"
Infos unter: http://br.boell.org/pt-br/2015/02/06/porque-o-crescimento-pode-ser-um-problema-para-garantir-o-nosso-futuro

19. Februar 2015, Berlin
Vortrag "Eine Kultur der Nachhaltigkeit: Wie könnte sie aussehen?"
Journalistenclub des Axel-Springer-Hauses, 13 Uhr
Infos unter: http://www.nachhaltigkeitspreis.de/home/preis/n100/

12. Februar 2015, Potsdam
Podiumsdiskussion zum Thema "Die Transatlantische Handels- und Investitionspartnerschaft (TTIP): Chance oder Risiko?
IHK Potsdam, 17 bis 20 Uhr
Infos unter: http://www.potsdam.ihk24.de/servicemarken/02_presse/3189202/3205806.html

15. Januar 2015, Lünen
Vortrag "Besser-Anders-Weniger"
Liga Lünen - Lüner Initiative gegen Globalisierung und Armut, Bauverein Lünen, 19 Uhr
Infos unter: https://de-de.facebook.com/LigaLunen

02. Dezember 2014, Darmstadt
Vortrag "Neues Bewusstsein für neuen Wohlstand: Handeln in Wissenschaft, Wirtschaft und Zivilgesellschaft"
Schader-Forum, Goethestr. 2, 14 Uhr
Infos unter: http://www.denkwerkzukunft.de/downloads/Programmflyer.pdf

11. November 2014, Berlin
Vortrag "Sustainable Use of Natural Resources"
European Resources Forum, Evenpassage, Kantstr. 8, 15.30 Uhr
Infos unter: http://www.umweltbundesamt.de/sites/default/files/medien/378/dokumente/140731_erf_programme.pdf

31. Oktober 2014, Neuss
Vortrag "Rio lebt über kommunales Handeln"
1. kommunale Nachhaltigkeitstagung NRW, Rathaus Neuss, Markt 2, 10 Uhr
Infos unter: http://www.lag21.de/fa/editor/Termine/1_kommunaleNachhaltigkeitstagung_final.pdf

27. Oktober 2014, Berlin
Vortrag "Besser-Anders-Weniger: Plädoyer für eine 'gute Gesellschaft' ohne Wachstumszwang"
Urania, An der Urania 17, 19.30 Uhr
Infos unter: http://www.urania.de/programm/2014/w914/

24. Oktober 2014, Bielefeld
Vortrag "Besser Wirtschaften"
Böll-Forum NRW, Ravensberger Spinnerei, Ravensberger Park 1, 18 Uhr
Infos unter: https://calendar.boell.de/en/node/101023

20. Oktober 2014, Witten
Vortrag "Klimapolitik am Scheideweg. Was jetzt zu tun ist"
Bürgeruniversität im Haus Witten, Ruhrstraße 86, 20 Uhr
Infos unter: http://www.vhs-wwh.de/index.php?id=16&urlparameter=kathaupt%3A12%3Bknr:F11842

10. Oktober 2014, Berlin
Vortrag "Transformation gestalten"
Heinrich-Böll-Stiftung, Schumannstr. 8, 11 Uhr
Infos unter: http://transformation-gestalten.de/files/2014/09/Einl_Transformation_101014.pdf

20. September 2014, Heidelberg
Vortrag "Die gute Gesellschaft ohne Wachstumszwang"
Werkstatt Ökonomie, Deutsch-Amerikanisches Institut, 19 Uhr
Infos unter: http://www.woek.de/web/cms/upload/pdf/woek/aktuell/2014_08_05_festakt_september_2014.pdf

19. September 2014, Berlin
Vortrag auf dem Grünen Freiheitskongress
Deutscher Bundestag, Paul-Löbe-Haus, 10 Uhr
Infos unter: https://www.gruene-bundestag.de/news/termin_ID_2000125/veranstaltung/der_gruene_freiheitskongress_der_bundestagsfraktion_terminID_202.html

27. Juni 2014, Lippstadt
Vortrag "Besser – Anders – Weniger"; Der Dreiklang der nachhaltigen Entwicklung
Rathaussaal Lippstadt, 19 Uhr

25. Juni 2014, Berlin
Festrede "Unterwegs in Sachen Nachhaltigkeit" zum 75. Geburtstag von Ernst Ulrich von Weizsäcker
Rotes Rathaus
Infos unter: http://wupperinst.org/info/details/wi/a/s/ad/2581

12. Juni 2014, Herne
Vortrag "Befreiung vom Wachstumszwang: Nachhaltige Entwicklung braucht ökologisches Wirtschaften"
Grünes Zentrum Herne
Infos unter: http://gruene-herne.de/kreisverband/termine/

21. Mai 2014, Viersen
Vortrag "Wie wird unser Alltag enkelfest?"
Volkshochschule Viersen
Infos unter: https://www.viersen.de/C12570EC00462C26/html/9D3288226381B508C1257C890037680A?opendocument

02. Mai 2014, Witten
Vortrag "Transformationsstrategien für die Geldwende" auf dem Geldgipfel der GLS-Bank-Stiftung
Universität Witten/Herdecke
Infos unter: https://www.gls.de/media/pdf/Filialen/Termine/Ueberregional/Geldgipfel_2014_Programm_final.pdf

24. März 2014, Düsseldorf
Vortrag: "Sharing und Prosuming als Chance für die Große Transformation?"
Kompetenzzentrum für Verbraucherforschung, Sonnenstr. 14, 13 Uhr

27. Februar 2014, Luxemburg
Ein neues Gesellschaftsmodell für morgen
Coque, Kirchberg, 18.30 Uhr
Infos unter: http://www.oeko.lu/mouvement-ecologique_Oekolu.140-3.html

21. Februar 2014, Stuttgart
Alternative Wege für die Wirtschaft von morgen
GLS-Bank, 16 Uhr
Infos unter: http://www.gruene-bw.de/service/termine/anders-wirtschaften-alternative-wege-fuer-die-wirtschaft-von-morgen.html

19. Februar 2014, Brüssel
Buchvorstellung "The Good Society without Growth"
Europaparlament, 13 Uhr
Infos unter: http://www.greens-efa.eu/the-good-society-without-growth-why-green-growth-is-not-enough-11764.html

05. Februar 2014, Münster
Vortrag bei der Arbeitsgemenschaft Lokale Agenda 21 Münster: "Eine Wirtschaft ohne Wachstum: Gefahr oder Chance für die Stadt?"
VHS-Forum, Ägidiimarkt 2, 20 Uhr
Infos unter: http://www.umweltforum-muenster.de/files/Wirtschaft%20ohne%20Wachstum.pdf

30. Januar 2014, Essen
Vortrag beim Verein Deutscher Ingenieure, Ruhrbezirksverein: "Nachhaltige Entwicklung: Zwischen "Grenzen des Wachstums" und "Grüner Technikrevolution"
Haus der Technik, 18.30 Uhr
Infos unter: http://www.vdi.de/?id=42837

24. Januar 2014, Gelsenkirchen
Diskussion zur "UmBauKultur Nordrhein-Westfalen: Häuser von gestern für die Stadt von morgen"
Hans-Sachs-Haus, 19 Uhr

16. Januar 2014, Brüssel
Vortrag und Diskussion zur "Zukunft der chemischen Industrie in Nordrhein Westfalen"
NRW-Landesvertretung, Rue Montoyer 47, 18 Uhr
Infos unter: http://www.landtag.nrw.de/portal/WWW/Navigation_R2010/030-Parlament-und-Wahlen/015-Ausschuesse-und-Gremien/015-Enquete-Kommissionen/30-Chemische-Industrie/Inhalt.jsp

08. Dezember 2013, Ibadan, Nigeria
Vortrag "Linking Sustainable Development to Good Governance", DAAD-Konferenz "Sustainable Development in Africa´s Biggest Oil Producing Country"

02. Dezember 2013, Mainz
Landesmuseum, Vortrag "Nachhaltigkeit voranbringen. Wege in eine zukunftsfähiges Gesellschaft"
Infos unter: http://www.mwkel.rlp.de/Nachhaltigkeit/Veranstaltungen/

14. November 2013, Berlin
Akademie der Künste, Vortrag "Infrastructure and Climate Change", Dahrendorf-Symposium

12. November 2013, Köln
Vortrag "Abschied vom Wachstumszwang", Energiemanagement-Kongress
EHI Retail Institute
Infos unter: http://www.energiekongress.com/programm/programm-2013/index.html

05. November 2013, Brüssel
Buchpräsentation "The Good Society Without Growth"
Heinrich Böll Foundation

15. Oktober 2013, Vechta
Vortrag zur Eröffnung des Akademischen Jahres 2013/14: "Nachhaltigkeit und die Große Transformation: Was sollte bleiben, wie es ist, was muss sich ändern, wie viel Zeit haben und brauchen wir?
Universität Vechta
Infos unter: http://www.uni-vechta.de/startseite/einzelansicht/?tx_ttnews%5Btt_news%5D=560&cHash=8ea8d4ec5e8136e514b02c0bc17b58c6

09. Oktober 2013, Stuttgart
Haus der Wirtschaft: Vortrag "Soziale Innovationen als Treiber der Großen Transformation" auf dem Netzwerk21Kongress
Infos unter: http://www.netzwerk21kongress.de/de/programm_2013.asp

01. Juli 2013, Mainz
Vortrag "Nachhaltigkeit voranbringen: Wie gelingen kann, was gelingen muss.
Infos unter: http://www.mwkel.rlp.de/Nachhaltigkeit/Veranstaltungen/

20. - 21. Juni 2013, Bristol
"Anglo-German Conference: A New Social Contract for Sustainability"
Infos unter: http://eventful.com/bristol/events/new-social-contract-sustainability-/E0-001-054895336-4

04. Juni 2013, Mülheim a.d. Ruhr
Nachhaltigkeitskongress des Rheinischen Sparkassen- und Giroverbands "Gesellschaft im Wandel"
Infos unter: http://www.rsgv-kongress-nachhaltigkeit.de/programm/

13. Mai 2013, Berlin
"Enquete: Und jetzt?"
Humboldt-Universität Berlin
Infos unter: http://www.enquetewatch.de/enquete-und-jetzt-podiumsdiskussion-am-13-5/

01. - 05. Mai 2013, Hamburg
"Soviel Du brauchst": Diverse Vorträge und Diskussionen
Evangelischer Kirchentag
Infos unter: http://www.kirchentag.de/programm.html

23. April 2013, Hamburg
Lesung aus "Abschied vom Wachstumszwang" und anschließende Diskussion
"Erneuerbare Lesetage", 19 Uhr
Infos unter: http://www.hamburg.de/lesungen-literatur/3341576/lesen-ohne-atomstrom.html

18. März 2013, Berlin
"Coalitions of the Willing als Alternative zum Völkerrecht"
Deutsche Gesellschaft für Auswärtige Politik, 12.30 Uhr

17. März 2013, Villigst
"Die Energiewende und die Zukunft der Arbeit"
Evangelischen Akademie Villigst
Infos unter: http://www.kircheundgesellschaft.de/

09. - 11. März 2013, Otzenhausen
Junges Otzenhausener Kolloquium: "Die politische Kultur einer Postwachstumsökonomie"
Europäischen Akademie Otzenhausen
Infos unter: http://hsozkult.geschichte.hu-berlin.de/termine/id=20166

26. Februar 2013, Lüneburg
"Plan B für eine zukunftsfähige Gesellschaft. Slam of Change"
Universität Lüneburg

08. Februar 2013, Berlin
"Die gute Gesellschaft ohne Wachstumszwang"
Ökumenisches Zentrum Berlin, 19 Uhr
Infos unter: http://www.oekumenischeszentrum.de/

21. November 2012, Duisburg
Rio+20: Wie weiter nach dem Debakel?, Nachhaltigkeitskongress NRW
Mercatorhalle

31. Oktober 2012, Hamburg
"Wie weiter mit der Wachstumsfrage?", Hamburger Naturschutzgesprächen der Michael-Otto-Stiftung
Infos unter: http://www.michaelottostiftung.de/

03. Oktober 2012, Genf
"The Role of Economic Instruments in a Green Economy", Gemeinsame Konferenz "Inclusive Green Economy" von UNEP, IWF und GIZ
International Environment House 2, 9-15 chemin des Anémones, CH-1219 Châtelaine, Geneva

01. Oktober 2012, Oldenburg
"Green Growth: A Realistic Promise?", International Conference RenewableEnergy 2030
Infos unter: https://www.conftool.net/ppre2012/index.php?page=browseSessions&mode=table&cols=3

30. September 2012, Hamburg
"Grünes Wachstum ohne Grenzen? Thesen für ein Wachstum 2.0", Vierte Hamburger Klimawoche
Handelskammer Hamburg

23. September 2012, Waiblingen
Perspektiven für eine Gesellschaft ohne Wachstumszwang, Reihe "Kirche um sieben"
Waiblingen Michaelskirche, 19.00 - 21.00 Uhr

13. September 2012, Bremerhaven
"Environmental Justice in a Green Economy", Kongress zum Thema "Green Economy"
Klimahaus Bremerhaven
Infos unter: http://www.klimahaus-bremerhaven.de/africa/download/KLI_Flyer_Afrikakongress_final.pdf